Vinaora Nivo Slider Vinaora Nivo Slider Vinaora Nivo Slider Vinaora Nivo Slider Vinaora Nivo Slider Vinaora Nivo Slider

Lösungen

Die HEUG GmbH bietet Ihnen anspruchsvolle Produkt- und Supportleistungen in den Bereichen IT-Systeme & -Services, Medizintechnik & Praxissoftware und Speziallösungen. Nutzen Sie unser Informationsangebot und verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über unser Unternehmen und unsere breitgefächerten IT-Lösungen.
Mehr

Service

Unsere goldenen Regeln beinhalten einen E-Mail Support, bei der wir spätestens 30min nach Eingang Ihrer E-Mail zu unseren Geschäftszeiten reagieren. Bei Ausfall von Hardwarekomponenten ist ein Austausch am gleichen Arbeitstag möglich. Zusätzlich bieten wir Ihnen einen Servicevertrag mit 24/7 Support, d.h. an 7 Tagen in der Woche erreichen Sie rund um die Uhr einen kompetenten Ansprechpartner. Einen umfassenderen Überblick über unsere Serviceleistungen bekommen Sie, wenn Sie nachfolgendem Link folgen.
Mehr

Partner

Bei der Wahl unserer Partner legen wir, wie unsere Kunden in uns, höchsten Wert auf Qualität und hervorragende Dienstleistungen. Aus diesem Grund arbeiten wir ausschließlich mit Spezialisten Ihres jeweiligen Gebietes zusammen.

 „Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß.“
(Georg Simmel, 1858)

Mehr

Die faire Partnerschaft für Ärzte

Wir bieten interessierten Ärzten, Gemeinschaftspraxen und MVZ mehrere ausgefeilte Leistungspakete an, die sich den Bedürfnissen jedes einzelnen Partners zur Optimierung und zum Ausbau Ihrer Vision orientieren. Das bedeutet, dass wir Sie individuell und zielgerichtet beraten - der Partner steht bei uns im Mittelpunkt.

Ihre technischen Vorteile:

- 64-Bit Softwarelösung im modernen Desgin
- Stabilität und Sicherheit durch Oracle Datenbank
- Durch optimale Programmierung auch lauffähig auf älterer Hardware
- Patientenbindungen stärken durch extra Terminvergabe per Apple oder Android APP
- Möglichkeit des Zugriffes auf die Praxissoftware bei Hausbesuchen per APP
- Zukunftssicherheit durch mehr als 20 Jahre Erfahrung
- Standortvernetzungen ohne Probleme
- Individuelle auf Ihren Bedarf angepasste Lösungen
- ...

Kontaktieren Sie uns.

Eine neue Form der Kommunikation, der e-Arztbrief

Mit dem von der KV-Telematik zertifizierten PRO-Zusatzmodul „CGM eARZTBRIEF“ können Ärzte dem Kollegen auf schnellem und sicheren Weg einen elektronischen Arztbrief zukommen lassen und selbstverständlich auch elektronische Arztbriefe des Kollegen empfangen und verwalten. Mehr Informationen erwünscht...

Die neue Mobilität für Ärzte und das Praxisteam - PRO mobile

Für Smartphones und Tablets (Android & iOS)

So geht Patientenbetreuung heute: Mit der mobilen Version von CGM M1 PRO haben Sie auch unterwegs das Praxisgeschehen im Blick und können auf alle wichtigen Informationen bequem zugreifen. Während Sie mit der Basis-App die Patientendaten jederzeit einsehen können, bieten Ihnen die zusätzlichen, in Kürze verfügbaren Anwendungen „Medizinische Dokumentation“, „Statistik“ und „Nachrichten“ alle Möglichkeiten, um Ihrer Verantwortung als Arzt auch außerhalb der Praxis optimal gerecht zu werden. 

Neugierig? Dann kontaktieren Sie uns.

Sektorübergreifende Qualitätssicherung (sQS)

Ab dem kommenden Jahr müssen niedergelassene Kardiologen, welche Herzkatheter-Untersuchungen und perkutane Koronarinterventionen durchführen, verpflichtend Daten erheben.  Für CGM M1 PRO wird es für 01/2016 ein kostenpflichtiges Modul geben, welches derzeit entwickelt wird.

Was ist eigentlich sQS?

Ziel der sektorenübergreifenden Qualitätssicherung (sQS) ist eine gleich gute Versorgungsqualität in Praxis und Klinik. Im Februar 2015 wurde vom Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA) das erste Verfahren zur sQS in einer Richtlinie beschlossen: „Perkutane Koronarintervention (PCI) und Koronarangiographie".

Am 1. Januar 2016 beginnt die verpflichtende Datenerhebung der invasiv tätigen Kardiologen für jede Herzkatheter-Untersuchung und jede perkutane Koronarintervention bei gesetzlich versicherten Patienten. Bei diesem Qualitätssicherungs-Verfahren geht es vor allem um den Prozess und das Ergebnis der Behandlung. Dabei stützt sich das Verfahren u.a. auf die Dokumentation durch den Arzt oder die Ärztin.

Wer kann sQS nutzen?
Momentan wird die sQS-Dokumentation nur durch niedergelassene Kardiologen erstellt, welche Herzkatheter-Untersuchungen und perkutane Koronarinterventionen durchführen. Die elektronische Erstellung der sQS-Dokumentation ist nur dann möglich, wenn Ihre Software die entsprechende Funktionalität anbietet.

Neugierig? Dann kontaktieren Sie uns.

Als zertifizierter Vertriebs- und Servicepartner des Arztinformationssystems CGM M1 PRO der CompuGroup Medical AG bieten wir für niedergelassene Ärzte und Ambulanzen unterschiedliche Systemlösungen an. Unser Vertriebsgebiet erstreckt sich unter anderem von Torgau über Leipzig nach Gera und dann von Jena bis hin nach Saalfeld. 



Unser Leistungspaket vergrößert sich unter anderem durch umfangreiche Module und Erweiterungen für Ihr Arztinformationsystem (AIS). Wir bringen Sie zum Beispiel mit Hilfe unserer Partner stressfrei und sicher in das Internet; vereinfachen mit Online-Diensten wie Terminbuchung und Rezeptbestellung den Praxisalltag für Sie und Ihre Patienten (CGM LIFE eSERVICES); statten Sie mit einem einfach zu pflegenden und rechtssicheren Internetauftritt aus. Mehr ...